AMERICAN RAILROADFANS IN SWITZERLAND
HEADQUARTERS: WERNER MEER, HOCHWEIDSTRASSE 3,  CH-8802 KILCHBERG (ZÜRICH)  FOUNDED 1981
PHONE *41-44-715-3666, FAX *41-44-715-3660, E-MAIL trainmaster@bluewin.ch


36 Jahre American Railroadfans in Switzerland 1981-2017

Home Railroadfans Monthly Meetings Convention History old Layoutcenter ALCA new Layout Center LCH Private Layouts
13th CV-Guide PDF 14th Convention Info 14th CV-Guide PDF 15thCV Exponate Fotos Convention Main Page Convention Links
Railfan Reisen Hobby Shows Helfer/Aussteller Info 15th CV Map Adliswil CV: Pins, Fotos, Film General Links

updated: 19. April 2017

CONVENTION HISTORY 1981- 2012
(Die Geschichte von der 1. bis zur 15. Convention)

36 Jahre American Railroadfans in Switzerland 1981-2017
New 4/17: Wir bedanken uns bei Daniel Schütz für das Einscannen vom 4th bis zum 13th CV-Guide.
(Kann jetzt als PDF heruntergeladen werden)
Alle CV-Guides von der 4th CV bis zur 15th CV sind auch noch in gedruckter Form lieferbar - gratis
Die CV-Pins der 10th CV, 13th CV, 14th CV und 15th CV sind noch lieferbar - gratis
1st (First) Convention 1981
Angefangen hat alles im kleinsten Rahmen am Samstag, 10. Oktober 1981. Wir haben den Grundstein für die First CV bei Swissphone in Samstagern (Dank Werner Meer) gelegt. Erfreulicherweise ist der damalige harte Kern bis auf ein paar wenige Ausnahmen auch heute noch aktiv dabei. Von Anfang an wurde die CV als Non-Profit Anlass ohne Eintritt konzipiert. Schon damals waren wir auf freiwillige Helfer angewiesen.
2nd (Second) Convention 1982
Die 2nd CV 1982 war nochmals bei Swissphone und wurde bereits auf 2 Tage ausgedehnt. Sogar das Schweizer Fernsehen machte eine kleine Reportage.
3rd (Third) Convention 1984
Ab 1984, wir haben inzwischen auf den 2-Jahres Turnus umgestellt, konnten wir die 3rd bis 6th CV Dank Albert Mader in der Wasserversorgung Zürich durchführen.
3
rd CV 1984: Da das Interesse grösser wurde, ist auch der Platzbedarf gestiegen und mit der Wasserversorgung konnten wir alles optimal unterbringen. Dank Heinz Merz konnten wir das Vitrinenproblem lösen. Wir hatten bereits 435 Besucher.
4th (Fourth) Convention 1986
4th CV 1986: Der erste CV-Guide wird lanciert und er hat lediglich 16 Seiten. Das American Railroadfans Signet wird von Max Peter, Zürich kreiert. Ebenfall neu waren die ersten Clinics und Workshops. Zum ersten Mal hatten wir einen hochkarätigen Aussteller aus dem Ausland: Lucien Wiss, France.



4th CV-Guide als PDF  -  click here
5th (Fifth) Convention 1988
5th CV 1988: Der 2. CV-Guide hat bereits 24 Seiten Umfang. Dieser wurde bei der Druckerei Dietschi AG in Waldenburg gedruckt. Das erste Generalthema war: Narrow Gauge und Rio Grande, das mit dem ‘Monarch Branch’ On3-Diorama von Fred Kiener, Bern für viel Aufsehen gesorgt hatte. Die ersten Layouttours nach Adliswil ins heutige Layoutcenter wurden durchgeführt. Aussteller aus France waren: Lucien Wiss, Mike Fritz, Michel Foissy.



5th CV-Guide als PDF  -  click here
6th (Sixth) Convention 1990
6th CV 1990: Die letzte CV in der Wasserversorgung Zürich. Der CV-Guide hat bereits 40 Seiten. Hauptthema: Passenger Trains, Nebenthema: Canada. 760 Besucher konnten sich von dem guten Niveau überzeugen. Ntrak ist zum ersten Mal dabei.



6th CV-Guide als PDF  -  click here
7th (Seventh) Convention 1992
Ab 1992 können wir unsere CV’s Dank Franco Rossi im Schulhaus Kronenwiese in Adliswil durchführen.
7
th CV 1992: Das Schulhaus bot uns bedeutend mehr Platz und der Wachstum unserer CV’s konnte gut verkraftet werden. Einmal mehr konnten wir auf die Hilfe von Heinz Merz zählen, der uns 50 Lampenständer konstruierte. Der CV-Guide hatte einen Umfang von 68 Seiten. Hauptthema: Steam Locomotives, Nebenthema: Special Equipment MoW, Kleinthemen: High-Tech Diesel Locos und Intermodal Transportation. Die ersten CV-Awards wurden verliehen. Der RR-Fans Pin wurde von Max Peter entworfen. Mit 1307 Besuchern war uns ein grosser Erfolg beschieden. M. Stalder aus Bern war die erste Frau an einer CV mit ihrem Western Style Diorama.
Der Original-Titelseite des CV-Guides war rot. Rechts ist das modifizierte Titelblatt inkl. dem Hauptthema, das es so aber nie gab!

7th CV-Guide als PDF  -  click here
8th (Eigth) Convention 1994
8th CV 1994: Zusätzlich zum Schulhaus können wir auch die Turnhalle belegen. Darin wird die Cafeteria und die mächtige HO-Modulanlage aus dem Südtirol untergebracht. Der CV-Guide hat stattliche 108 Seiten Inhalt. Das Hauptthema lautet: Railroads in California, Nebenthema: Merger der Giganten, Kleinthema: Cabooses. Zum ersten Mal müssen wir einen bescheidenen Eintritt von sFr. 4.- verlangen, denn die vielen ausländischen Aussteller haben Transportspesen. Doch dafür bieten wir viele Höhepunkte: HOn3-Anlage aus Holland, Magic 3 aus France, TT-Anlage aus Germany, Bay Shore Line in O (G. Holzgang). Der erste CV-Pin wird von Jürg Lütscher lanciert. Neu: Gratiswettbewerb: Flug mit American Airlines nach USA. Mit rund 2000 Besuchern haben wir einen Höhepunkt erreicht. Das CV-Dinner bekommt einen Showblock mit der Country Sängerin Doris Ackermann. Die HOn3 Anlage aus Holland war 'Best Layout of the Show'.

8th CV-Guide als PDF  -  click here
9th (Nineth) Convention 1996
9th CV 1996: Der CV-Guide wächst weiter und hat 116 Seiten (Format A5). Die erste CV-Info wird von J. Lütscher realisiert. Das Haupthhema lautet: Railroads in Chicago, Nebenthema: Merger, Kleinthemen: Dieselloks von EMD und Box Cars. Auch hier hatten wir eine internationale Beteiligung. Mit rund 2100 Besuchern sind wir sehr zufrieden. Der Jackpot des Wettbewerbs war mit 5 Flügen in die USA (4 x Balair und 1 x AA) bestens bestückt.



9th CV-Guide als PDF  -  click here
Die ersteConvention Info No. 1 wurde von J. Lütscher realisiert und hat stattliche 266 Seiten Inhalt. Diese CV-Info ist im Format A4 quer und hat detallierte Infos zum Hauptthema Chicago, aber auch über Streamliner, GM/EMD Dieselloks und Box Cars. Selbstverständlich in deutscher Sprache und gut verständlich geschrieben.

 Sie ist leider vergriffen!

 

10th (Tenth) Convention 1998
Die 10th Jubilee Convention 1998 hat alles bisher Dagewesene in den Schatten gestellt. Um alle Exponate unterzubringen, konnten wir neu 4 Gebäude belegen. Auf dem Parkplatz stand an zentraler Lage der Convention Caboose. Mit einer stattlichen Höhe von 4,8 m und einer attraktiven Farbgebung (rot/weiss/blau) war er nicht zu übersehen. Hier konnten die Tickets für den Eintritt gelöst werden.
  
Acknowledgements: Zum Schluss gilt der Dank aber auch den spontanen Spendern für unser Caboose Projekt und dem Erbauer, Daniel Wehrli.
Ein Traum ging in Erfüllung!
 Auf über 3000 m2 waren die Besucher für 2 Tage im Banne der amerikanischen Eisenbahnen. Eine internationale Beteiligung mit hochkarätigen Exponaten hat den Jubiläums-Charakter markant unterstrichen.
Hauptthema: Railroads thru the Rockies, Nebenthema: Merger der Giganten, Kleinthemen: Dieselloks von GE & Hopper Cars.
Von Spur Z bis 1 resp. G inkl. Live Steam und 15 Anlagen mit Fahrbetrieb war bei uns alles vertreten. Mit über 3000 Besuchern war uns ein grossartiger Erfolg beschieden.
Special Guests aus den USA: Mit Stolz haben Linda & Larry Vielleux, Besitzer des 'Izaak Walton Inn' in Essex, Montana, an unserer CV teilgenommen. Paul Kolb stellte das Hotel im Massstab 1:87 aus. Ebenfalls aus den USA, aber aus Alaska war Carl Mulvihill als Besucher dabei!
Im Rahmen des Official Convention Dinner's im Hotel Belvoir wurden die Convention Awards verliehen. Für den Showblock konnten wir die Country Band - Company Time - verpflichten.
Auch der Gratiswettbewerb konnte mit attraktiven Preisen aufwarten. MTI sponserte eine Reise an die Railfair 1999 inkl. Flug mit AA und Balair/CTA sponserte 2 Flüge nach Florida. Versch. Händler gaben rund 80 Sofortpreise im Wert von über Fr. 4000.-.
  10th CV-Guide als PDF  -  click here  
Der 10th CV-Guide hat mit 148 Seiten Umfang im Format A4 und Farbseiten sämtliche Rekorde gebrochen.
Auch die Convention Info No. 2 hat mit 320 Seiten Inhalt den Rahmen gesprengt. Sie ist leider vergriffen!

 

11th (Eleventh) Convention 2000
Die 11th Convention 2000 wurde im gleichen Rahmen wie die 10th Jubilee Convention durchgeführt. Wir belegten wieder 4 Gebäude, um alle Exponate unterzubringen, hatten wir doch dieses Jahr bedeutend mehr Anlagen mit Fahrbetrieb.
Doch die grosse Show begann bereits auf dem Parkplatz. War unser Convention Caboose als Ticket-Office die grosse Attraktion der 10th CV, kam nun noch eine Santa Fe SD75M Diesellok als 2. Ticket-Office hinzu. Von nun an hatten wir Lok und Caboose, der Anfang und das Ende eines Zuges.
Hier konnten die Tickets für den Eintritt gelöst werden.
Der 11th CV-Guide hatte mit 136 Seiten Umfang bis auf 12 Seiten annähernd das gleiche Volumen wie der 10th CV-Guide.
Hauptthema: Railroads along the West Coast from Alaska to Mexico, Nebenthema: Dieselloks von ALCO (American Locomotive Co.). Von Spur Z bis 1 (1:220 bis 1:32) und sogar eine kleine Diesellok im Massstab 1:4, war bei uns alles vertreten inkl. 23 Anlagen und Module mit Fahrbetrieb!
Im Rahmen des Official Convention Dinner's im Hotel Belvoir in Rüschlikon wurden die Convention Awards verliehen. Als Krönung konnten wir für den Showblock die US-Country Lady - Bonnie Jeanne Taylor mit Taylor Made - verpflichten.
Es ist kaum zu glauben, aber die Besucherzahl der 11th CV ist auf 4000 Personen angestiegen. Es scheint, als hätten wir in der Nordamerikanischen Eisenbahnszene einen hohen Stellenwert erreicht, was aber sicher der enormen Vielfalt mit hochstehenden Exponaten und der internationalen Beteiligung zuzuschreiben war.
  11th CV-Guide als PDF  -  click here  
    Das Lösungswort des Wettbewerbs war das Hauptthema: Railroads along the Westcoast !
Acknowledgements: Speziellen Dank gilt allen Ausstellern von nah und fern, denn damit steht und fällt unsere Convention.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Inserenten, aber auch den Sponsoren für den Gratiswettbewerb: MTI sponserte eine Railfan-Reise an die Westküste inkl. Flug mit AA, Balair sponsert 1 Flug für 2 Personen nach USA/Canada und versch. Händler geben rund 50 Sofortpreise, was einem Gesamtwert von über Fr. 10'000.- entspricht. Zum Schluss gilt der Dank aber auch den spontanen Spendern für unser neues Santa Fe Ticket-Office, eine optimale Ergänzung zum CV-Caboose!
Links 11th Convention:
Special Report der 11th CV by Jean-Louis Simonet: http://perso.club-internet.fr/simonet/Zuri_us.htm
Rechtzeitig ist auch die Convention Info No. 3 mit 250 Seiten Inhalt von Jürg Lütscher erschienen.

Sie ist leider auch vergriffen (sold out).

 

12th (Twelfth) Convention 2002
Die 12th Convention vom 12./13. Oktober 2002 war ein grosser Erfolg!
Hagen von Ortloff und das SWR-Eisenbahnromantik-Team haben unseren Event gefilmt!
Die Sendung wurde am 24. November 2002 als Folge 471 auf SWR ausgestrahlt!
Die 12th Convention wurde im gleichen Rahmen wie die 11th Convention durchgeführt. Wir belegten wieder 4 Gebäude, um alle Exponate unterzubringen.
Grosse Showtime auf dem Parkplatz. Auch diese Jahr können die Tickets beim Convention Caboose oder der Santa Fe SD75M Diesellok gekauft werden. Sie erhalten auch die Wettbewerbsformulare und ein Kurzprogramm mit Plan. Der vorliegende Guide hat mit 104 Seiten Inhalt 24 Seiten weniger gegenüber dem 11th CV-Guide, da wir bedingt durch weniger Inserate zu einer Reduktion gezwungen wurden. Die Produktion war übrigens ein Riesenaufwand und könnte ohne weiteres mit einer Doktorarbeit verglichen werden, was aber auch für die Info No. 4 zutrifft.
Auf über 3000 m2 entführen wir Sie in die Welt der nordamerikanischen Eisenbahnen. Ein reichhaltiges Programm lässt das Herz jedes Railroadfans höher schlagen. Eine internationale Beteiligung mit hochkarätigen Exponaten garantiert ein unvergessliches Erlebnis. Sogar ein Gratiswettbewerb mit attraktiven Preisen lädt zu einem Rundgang ein. Selbstverständlich ist in unserer Cafeteria (jetzt mit doppelt so viel Sitzplätzen) für das leibliche Wohl gesorgt.
  12th CV-Guide als PDF  -  click here  
Hauptthema: Freight Trains (Güterzüge). Nebenthema: Dieselloks & Dampfloks von Baldwin.
Modelle in allen Spurweiten (1:220 bis 1:11,5) sind bei uns vertreten. 32 Anlagen und Module mit Fahrbetrieb - Layouttours - Workshops - Junior's Corner - Film- und Diashows - Börse - Verkaufsstände - Art Corner und vieles mehr. Ein Besuch im Layoutcenter war noch nie so aufregend wie dieses Jahr, denn an den Anlagen sind teilweise grosse Baufortschritte zu verzeichnen.
Im Rahmen des Official Convention Dinner's im Hotel Belvoir in Rüschlikon werden die Convention Awards verliehen.
Die Kriterien für die Awardverleihung haben in der Vergangenheit immer wieder zu Diskussionen Anlass gegeben. Wir haben im Gremium (Board of Directors) die versch. Möglichkeiten besprochen und sind zum Schluss gekommen, dass das bisherige System der Awards unsere Grundphilosphie am besten reflektiert. Wir möchten bewusst keinen Wettbewerb veranstalten. Nicht die Qualität eines Exponates wird beurteilt, denn jeder Aussteller hat seinen persönlichen Qualitätsstandard. Zudem soll auch ein Anfänger sein bestes Werk ausstellen dürfen und unter Umständen einen Award erhalten. Denn für diese Leute ist Qualität Freude an der Sache, eben Modelrailroading is fun . . .
Folgende Awards werden dieses Jahr verliehen:
Special Awards für Helfer oder Aussteller, die für die 12th CV spezielle Leistungen vollbracht haben.
Awards für Anlagen und Dioramen. Alle ausländischen Aussteller, aber auch Schweizer.
Youth Awards für die Young Generation
Acknowledgements
Wir dürfen zum grossen Glück auf die Hilfe von unzähligen 'guten Geistern' zurückgreifen, um diesen Mega-Anlass zu realisieren. Ohne die tatkräftige Unterstützung müssten wir das Ganze schlichtweg vergessen. Speziellen Dank gilt den Herren J. Lütscher, P. Rychener, R. Schai und H. Schindler, die ohne Mühe zu scheuen, über Monate still und leise 'behind closed doors', Höchstleistungen vollbracht haben. Wir dürfen zum Glück auf ein 'Superteam' zählen. Doch während dem Auf- und Abbau und den beiden Convention Tagen kommen alle anderen Helfer zum Einsatz, die für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Allen gebührt ein ganz herzliches Dankeschön. Nicht vergessen dürfen wir auch alle Aussteller von nah und fern, denn damit steht und fällt unsere Convention. Herzlichen Dank, dass wir durch Ihre Teilnahme eine enorme Vielfalt mit einem hochstehenden Niveau präsentieren können.
Es ist noch zu bemerken, dass wir nicht auf eine professionelle Messeorganisation mit grossen finanziellen Mitteln zurückgreifen können, denn uns fehlt ein Generalsponsor. Somit realisieren wir alles im 'do it yourself' Verfahren! Die Finanzierung des Convention Guides erfolgt vollumfänglich über die Inserate. Sie dürfen nicht vergessen: Durch den Eintrag in der Besucherliste erhält jeder Besucher in 2 Jahren den neuen Guide frei Haus geliefert. Keine andere Ausstellung bietet einen derartigen Exklusivservice. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Inserenten, aber auch den Sponsoren für den Gratiswettbewerb: MTI sponsert für den Jackpot eine Railfan-Reise an die NMRA Convention im Juli 2003 nach Toronto und versch. Händler geben rund 80 Sofortpreise, was einem Gesamtwert von über Fr. 9'500.- entspricht. Zudem bedanken wir uns auch bei allen Händlern, die mit einem Stand unsere Convention bereichern und unterstützen. Ohne den Goodwill der Stadt Adliswil wäre unsere CV kaum durchführbar. Ein grosses Dankeschön gilt den verantwortlichen Damen & Herren der Schule und der Stadt Adliswil.
Board of Directors der 12th Convention:
- Werner Meer – Chairman (Author Guide)  Peter Rychener – Organization, Koordination
- Walter Heer – Treasurer
  Balz Lehmann – Backoffice
- Jürg Lütscher – Author CV Info, Logo Design
  Ruedi Schai – EDP Support and Design
- Heinz Schindler – Second Hand Market
  Dieter Stehli – Advisor
Rechtzeitig ist auch die Convention Info No. 4 von Jürg Lütscher erschienen. Eine hervorragende Ergänzung zum Guide, wo sehr detailliert auf die Themen eingegangen wird. Auf 320 Seiten erhalten Sie eine Fülle an besten Informationen, natürlich in Deutsch.

Diese Info No. 4 ist immer noch für nur sFr. 20.- lieferbar.

 

13th (Thirteenth) Convention 2006
13th Convention vom 14./15. Oktober 2006 - Thema: LOCOMOTION
Bedingt durch den Umbau des Schulhauses Kronenwiese in Adliswil konnten wir im Jahr 2004 keine CV realisieren.
Das SWR Eisenbahn-Romantik Team mit Hagen von Ortloff und Susanne Mayer-Hagmann hat eine Reportage der 13th CV gemacht!

Brian Marsh von Overland Models / Tower 55 Products war vor Ort und hat uns über die neusten Produkte informiert. Wir sind sehr stolz, dass wir den grössten Importeur und Produzenten aus den USA an unserer Convention präsentieren konnten!
Auf über 3000 m2 Ausstellungsfläche bieten wir für nordamerikanische Eisenbahnfreunde in 3 Gebäuden einen umfangreichen Blick in die US-Railroad-Szene. Es ist die einzige und grösste Ausstellung für US- & Canada-Bahnen in Europa. Detaillierte Dioramen und Anlagen mit Fahrbetrieb von Spur Z bis Spur G mit internationaler Beteiligung aus Austria, Belgien, Deutschland, Frankreich, Holland, Luxembourg und der Schweiz.
Aus Anlass der 10th Jubiläums-CV von 1998 haben wir einen Cupola Caboose (nur Vorderteil) 1:1 (Höhe 4,8 m) aus Holz gebaut. Er wird auch für die 13th CV als unser Ticket Office dienen und steht auf dem Parkplatz in den USA-Farben rot/weiss/blau.
Das Hauptthema lautet: LOCOMOTION (Bewegung, Fortbewegung). Lokomotiven aus der Anfangszeit bis zur heutigen Hi-Tech Lok (Dampf-, Diesel-, Turbinen- und E-Loks).
Zu allen Themen zeigen wir Modelle von Spur N bis O. Auch der Schmalspurfreund kommt im 'Narrow Gauge Corner' in den Spurweiten HOn3, On3 und 1/2" (G) voll auf die Rechnung. Mit den 'Clinics' und den 'Workshops' (How to do...) zeigen wir Ihnen hautnah, wie Modellbau gemacht wird. Ein attraktives Film- und Diaprogramm zieht jeden Besucher in den Bann der amerikanischen Eisenbahnwelt. Weitere Aktivitäten: Börse (nur US-Material), Bookstore (Literatur), Videoshop, Infostände von Firmen in der US-Szene (mit Verkauf), Reisebüro (Maya Travel Inn), Cafeteria mit Getränken, Snacks und American Hamburger von der Huube Chuchi.  Am Samstagabend werden im Rahmen des Official Convention Dinners (Hotel Belvoir Rüschlikon) die CV-Awards verliehen.
  13th CV-Guide als PDF  -  click here  
Leider musste das American Layoutcenter Adliswil seine Tore für immer schliessen (Feuerpolizei).
Somit konnten wir an der 13th CV keine Layouttours durchführen!
Für die 13th CV gibt es def. keine CV-Info. Im neuen Guide wird es aber 11 Seiten zur Thematik (Locomotion), verfasst von Jürg Lütscher, geben. Wir haben noch wenige Exemplare der CV-Infos an Lager: No. 4 - Freight Trains zu sFr. 40.-. Das 100-seitige Programmheft (CV-Guide) A4 gab es wie gewohnt in gedruckter Form gegen eine Schutzgebühr von sFr. 5.-. Zum ersten Mal kann der CV-Guide auch im Internet als PDF heruntergeladen werden.
Nach Abschluss der 13th CV haben wir uns entschlossen, vom 2-jahres Turnus auf den 3-jahres Turnus zu wechseln.
13th CV-Guide als PDF: Hier klicken

 

14th (Fourteenth) Convention 2009
Letzte Infos der 14th CV -  Aktuell: Bilder und Reportagen der 14th CV: hier klicken
Keine Frage, auch die 14th CV war ein grosser Erfolg. Wir verzichten an dieser Stelle auf eine Beschreibung (Nachlese) der 14th CV, da Sie auf obigem Link sehr viele Daten finden können. Zudem kann der CV-Guide als PDF online eingesehen werden (Link unten).
        
14th CV Logo by Jürg Lütscher      -      Guide Cover by Ruedi Schai
Thema: Evolution
14th CV-Guide (92 Seiten) ist online als PDF (15 MB) hier klicken

 

LOKI Thema 1 und 2
Aus den bekannten Convention Infos by Jürg Lütscher wurde das Loki Thema 1 lanciert. Es freut uns sehr, dass wir in Zusammenarbeit mit dem Verlag Lokpress das Loki Thema "Evolution" (Entwicklungen in den USA) realisieren konnten. Dieses Sonderheft ist exklusiv am 10. Oktober an der 14th Convention 2009 erschienen. Hochinteressante Informationen gut verständlich geschrieben auf 124 Seiten im Format A4 hoch inkl. vielen Farbfotos.
Sichern Sie sich ein Exemplar für nur sFr. 5.-

Zur 15th CV wird das Loki Thema 2 erscheinen.
Zeitgleich mit dem 31-jährigen Schaffen der American Railroadfans und der 15th and Final Convention wird LOKI Thema 2 erscheinen. Das Heft wird sich mit fundierten Informationen und hervorragendem Bildmaterial der Schweizer US-Szene widmen, welche sich auf verschiedenste Weise mit Vorbildern und Modellen amerikanischer Bahnen befasst.
Diese Publikation aus dem Verlag Lokpress AG entsteht in Zusammenarbeit von Jürg Lütscher (Autor), der Redaktion LOKI (Bruno Kalberer) und Mags and More GmbH (Dani Hunziker).

Exklusiv an der 15th CV für sFr. 5.- erhältlich.

 

15th (Fifteenth) and Final Convention 13./14. Oktober 2012
        
15th CV Logo by Jürg Lütscher      -      Guide Cover by Ruedi Schai
Thema: Speed & Power
15th Convention Plakat Format A4 als PDF - hier klicken
Aktuelle Infos mit Photos von allen Exponaten der 15th Convention: hier klicken
15th CV-Guide ist als PDF online: hier klicken
Neu: Review of the 15th and Final Convention / Rückblick auf die 15th und letzte CV: hier klicken

 

Offizieller CV-Film und CV-Photos - jetzt lieferbar / now available
Offizieller CV-Film auf DVD by Thomas Egger von EGGER FILM. Laufzeit: 122 Min. Preis sFr. 30.-.
Trailer (2,5 Min.) vom CV-Film: 
http://www.youtube.com/watch?v=T4tOGU2LalI&feature=youtu.be
Leider konnte das CV-Dinner aus Kapazitätsgründen nicht mehr auf die DVD platziert werden. Deshalb kann das 30 Min. CV-Dinner (Ansprachen, Special Awards, Showblock mit Roger and the Wild Horses) auf Youtube gesehen werden.
Direktlink:  http://www.youtube.com/watch?v=OCZBDNkWj1Q&feature=youtu.be
 
Offizielle Photo-CD mit über 600 Photos by Ferdinand Rat. Preis sFr. 20.-. Bestellungen DVD und CD an: Adresse oben
Sorry - die Photo-CD ist unterdessen ausverkauft!

 

Die Geschichte unserer Logos

Das American Railroadfans Logo (Kleber und Pin) und auch die Titelblätter der CV-Guides 4th, 5th, 6th, 7th CV wurden von Max PETER (Zürich und Los Angeles) entwickelt.
Die CV-Guides der 4th, 6th, 7th, 8th, 9th CV waren im Format A5.
Ab der 10th Jubilee CV wurde der Guide im Format A4 produziert.
Ab der 8th CV hat Jürg LÜTSCHER (Wallisellen) die CV-Themen mit den dazugehörenden Logos und den Pins kreiert. Die CV-Logos wurden dann auch auf dem Titelblatt der CV-Guides mit der Hilfe von Ruedi SCHAI (Bernhardzell) abgebildet.
(Der 8th CV-Guide hatte noch das RR-Fans Logo, aber in dieser Sammlung haben wir das 8th CV-Logo integriert.)
Poster Collection von der 6th bis zur 15th Convention - hier klicken

 

Die Convention Pins


Immer noch lieferbar sind die Pins der 10th CV, 13th CV, 14th CV und 15th CV - jetzt: gratis
Ab der 8th CV hat Jürg Lütscher (Wallisellen) die CV-Themen mit den dazugehörenden Logos und den Pins kreiert.
Alle CV-Guides von der 4th CV bis zur 15th CV sind auch noch in gedruckter Form lieferbar - gratis

 

Links mit Bildern von unserern Conventions (11, 12, 13)
11th CV http://perso.club-internet.fr/simonet/Zuri_us.htm Special Report der 11th CV by Jean-Louis Simonet, France
11th CV http://www.mb1q.com/2000/10/14_11th_convention_in_adliswil Bilder der 11th CV by Dani Hunziker, Switzerland
12th CV http://www.mb1q.com/2002/10/12_12th_convention_in_adliswil Bilder der 12th CV by Dani Hunziker, Switzerland
12th CV http://www.forums9.ch/reportagen/american_railroad/index.htm Bilder der 12th CV by Forum S9, Switzerland
12th CV http://www.america-n.de/activities.htm Bilder der 12th CV by ? (Germany)
13th CV http://www.mb1q.com/2006/10/14_13th_convention_in_adliswil Bilder der 13th CV by Dani Hunziker, Switzerland

 

Home Railroadfans Monthly Meetings Convention History old Layoutcenter ALCA new Layout Center LCH Private Layouts
13th CV-Guide PDF 14th Convention Info 14th CV-Guide PDF 15thCV Exponate Fotos Convention Main Page Convention Links
Railfan Reisen Hobby Shows Helfer/Aussteller Info 15th CV Map Adliswil CV: Pins, Fotos, Film General Links